Historical palace in Positano | Boutique hotel Positano | Hotel Palazzo Murat

Impressive history that dates back over 100 years

Geschichte

1808 verliebte sich der damalige König von Neapel, Gioacchino Murat, Ehemann der Schwester von Napoleon, Carolina Bonaparte, so sehr in die Schönheit von Positano und den Zauber des Palazzos, in dem heute das Hotel untergebracht ist , dass er sie enteignen ließ , um daraus die Sommerresidenz machen zu lassen,  in der er seine Geliebten treffen konnte.

Nach Überschreiten des Palazzo Tors, werden Sie sofort  die einzigartige, elegante Atmosphäre spüren, die das Herz von Gioacchino Murat eroberte. Sie lebt unverändert weiter in den feinen, antiken Einrichtungsgegenständen, im großen Botanischen Garten und in den anderen Räumen, die detailgetreu renoviert wurden.

Ein für seine Atmosphäre, Service, Höflichkeit, Architektur, Lage, Aussicht, Düfte, Essen und Geschichte unvergleichliches Hotel. (PaolinaBamby - TripAdvisor)

Besondere Gäste

John Steinbeck, Carla Fracci, Rudolph Nurejev und Mauris Eschersind nur einige der berühmten Gäste, die während der Jahre, verführt von seinem romantischen Ausblick über die Ortschaft und der besonderen Gastfreundschaftlichkeit der Familie Attanasio, im Palazzo Murat genächtigt haben,.

» Entdecken Sie unsere antiken Zimmer